Mein Microserver läuft im Dauerbetrieb nun ungefähr 2 Jahre, ich nutze die letzte modifizierte Version des Bios. Da es immer noch viele interessierte Menschen gibt möchte ich zum Thema Bios und Bios Modifikationen etwas zusammenfassen.

HP 54 L Microserver

HP 54 L Microserver

BIOS

  • Anleitungen: BIOS Mod für Hotswap und Co. bzw. BIOS Modification Revisited (überarbeitete Version von Link1)
    *So hier noch mal ein Kommentar meinerseits dazu da ein paar unnütze Fragen dazu immer wieder aufkommen:
    – Nein vom BIOS Mod ist nicht abhängig welcher RAM läuft und welcher nicht da der Mod nur Optionen zur Einstellung freischaltet die sonst gesperrt sind.
    – Auch gehen unabhängig vom Mod 4TB und größere Platten (mit Ausnahme als Bootplatte denn das geht nur mit UEFI)
    – Ja das Bios Mod funktioniert auch auf dem N54L. Ich verweise mal auf den letzten Satz im 1. Absatz dieses Posts.
    – die Anleitung ist für BIOS: 2013.10.01 (A) und BIOS: 2011.01.17 (A) die gleiche da sie sich nur im Support für 2012R2 unterscheiden*
  • HP ProLiant N40L BIOS modification guide (Weitere Anleitung mit Download von SP64420)
  • Successfully Enabled Port Multiplier on eSATA *Bios Mod wird vorausgesetzt*

HP 54 L

Downloads